Sie haben drei Optionen zur Auswahl

 

Die 9-monatige Weiterbildung zum GIS- und Geodatenspezialist wird durch eine stärker praxisorientierte Phase (1 Monat Projektarbeit und 3 Monate Praktikum) vervollständigt. Wir freuen uns darauf Ihr individuelles Geodatenprojekt unentgeltlich umzusetzen.

 

 

Projekt (06.01.2020 - 30.01.2020)

In unserer vierwöchigen Projektphase unterstützen wir Sie bei regionalen, nationalen oder internationalen GIS-Projekten unter Anwendung modernster Methoden und Technologien. Wir bearbeiten Ihre raumbezogene Fragestellung in den Räumen der GIS-Akademie in Hamburg mithilfe aktueller Soft- und Hardware. Dabei können Sie auf ein Team von zwei bis sechs Trainees zurückgreifen.

 

Praktikum (03.02.2020 - 23.04.2020)

Ist Ihnen der Projektzeitraum zu kurz oder planen Sie die Umsetzung Ihres Geodatenprojekts zu einem späteren Zeitpunkt? Dann haben Sie die Möglichkeit unsere Spezialisten im Rahmen eines dreimonatigen Praktikums einzusetzen. Als Teil Ihres Teams können Sie sich somit direkt in ihrem Hause von unseren Qualifikationen überzeugen.

Kombination (06.01.2020 - 23.04.2020)

Haben Sie ein besonders umfangreiches Projekt, das einer langfristigen, individuellen Bearbeitung bedarf? In diesem Falle verbinden wir gerne die Projektkooperation mit dem Praktikum in ihrer Institution.

 

 

 

 

Datensicherheit

Bei der Umsetzung ihres Projektes legen wir besonderen Wert auf einen diskreten Umgang mit Ihren Daten. Daher garantieren wir, dass sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten nur intern und im Projektzusammenhang verwendet werden. Somit sind die kommerzielle Nutzung und die Weitergabe an Dritte ausgeschlossen. Vor Beginn der Projektphase werden wir dieses mit Ihnen vertraglich festhalten.